Algen und Quallen

Zur Zeit häufen sich die negativ Meldungen über Algen und Quallen in der Ostsee. Tatsächlich gibt es an einigen Strände enorme Algenberge die aufgrund von Stürmen und anlandigen Wind nun an den Stränden liegen, wie jedes organische Material begingen die Algen sich zu zersetzen und das zieht üble Gerüche nach sich. An den meisten Stränden wurden diese Algenberge nun beräumt, zumindestens in den Kurtaxepflichtigen Gebieten. In den freien Strandabschnitten, stehen keine Gelder zur Verfügung und dort wird meist auf Initiative einzelner geräumt.
Weiterhin war in der Presse von einer Quallenplage zu lesen, dies stimmt so auch nicht, die Quallen wurden aufgrund des oben schon erwähnten anlandigen Windes an die Küsten gedrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.