Auf Kreuzfahrt in der Ostsee

Sand, Sonne und eine steife Brise – die Ostseestrände sind nicht nur bei Familien mit kleinen Kindern hoch im Kurs, sie bieten für jeden einen Ort der Erholung. Sei es im Sommer unter dem Sonnenschirm, bei herbstlichen Stürmen und Regen oder im Winter, eingepackt in einen warmen Mantel, den Reiz verliert die Ostsee nicht. Ob die deutschen, dänischen oder schwedischen Strände, überall erstreckt sich die Schönheit der Ostsee und viele größere Orte haben einen angegliederten Hafen, der von Kreuzfahrtschiffen angefahren wird. Nicht selten können vom Strand die großen Luxusliner beobachtete werden, wie sie Kurs auf den Hafen nehmen oder sich wieder verabschieden und ganz ehrlich, wäre man nicht selber auch gerne mal dabei? Einfach mal ein Kreuzfahrtangebot testen!
Skandinavische Kreuzfahrtangebote für die Ostsee

Einmal von der Seeseite die skandinavischen Metropolen bereisen Die Ostsee, auch baltisches Meer genannt, bietet viele interessante Kreuzfahrtangebote und Routen. Die beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober, die Fahrten starten oft ab Kiel oder Warnemünde, internationale Reisen beginnen hingegen bevorzugt in Kopenhagen, der wunderschönen dänischen Hauptstadt. Maritimes Flair, endlose Shoppingmöglichkeiten, urige Restaurants am Hafen und die wohl bekannteste Meerjungfrau empfangen die Urlauber und führen sie ein, ein die Schönheit Kopenhagens. Von hier aus geht es mit dem Kreuzfahrtschiff meist in die umliegenden skandinavischen Metropolen Stockholm und Helsinki. Selten ist die landschaftliche und städtische Vielfalt so groß wie im Ostseegebiet. Der Sprung zwischen Strandurlaub und Städtetrip ist hier klein und lässt sich hier sehr gut vereinbaren.
Mit dem Kreuzfahrtschiff bis in die Altstadt

Stockholm, mit seinen unzähligen vorgelagerten Schären und einem Wasseranteil von über 30% ist prädestiniert für einen Sommerurlaub. Die schwedische Hauptstadt gehört zu den Hauptreisezielen der Kreuzfahrtangebote in der Ostseeregion. Mit dem Schiff lässt sich direkt in die Altstadt Stockholms schippern. Auch Kiel und Warenmünde, auf deutscher Seite, laden zu einem Besuch ein. Beiden Städten ist ein traumhafter Ostseestrand vorgelagert, der alleine schon eine Reise wert ist. Die Ostsee hat neben Strandkörben, Quallen und Wellen weit mehr zu bieten. Kreuzfahrtangebote sind bei dieser Vielfalt eine gute Möglichkeit sich mit der Ostseeumgebung vertraut zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.