Hinweisschilder an der Steilküste Rügens

Nach den Steilküstenabbrüchen Weihnachten 2011, bei dem ein kleines Mädchen um Leben kam, weisen nun endlich neue Informationstafeln rund um das Kap Arkona auf die Gefahren an den Steilküsten von Rügen hin. Erste Schilder wurden in Putgarten
(Nordstrand), an der Königstreppe am Kap und in Vitt aufgestellt. An weiteren Standorten folgen weitere Schilder. Auf diesen wird das richtige Verhalten an den Steilküsten erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.