Sicherheit am Strand

In den letzten Wochen liest man immer wieder von Badetoten an der Ostsee. Insgesamt 11 Tote sind bis dato allein im Juli in Mecklenburg Vorpommern zu beklagen. Die Ursachen sind vielfältig, jedoch gibt es einige grundlegende Sachen die beachtet werden sollten.

  • Unterschätzen Sie nicht die Kraft des Wassers
  • Gehen Sie nicht überhitzt ins Wasser.
  • Achten Sie auf das Wetter
  • Wenn Sie freieren, verlassen Sie das Wasser
  • Gehen Sie nur baden wenn Sie fit sind
  • Achten Sie auf Warnhinweise, Bojen, Verbote und Flaggen
  • Gehen Sie am besten nie alleine baden
  • Buhnen, Seebrücken etc sind kein Spielplatz.

Unterschätzen Sie nie die Ostsee, gerade bei starken Wind sollte man die Badeverbote beachten. Das Wasser ist im Vergleich Außentemperatur erfrischend kühl, jedoch ist diese Erfrischung eine Belastung für Ihren Kreislauf. Achten Sie auf Ihren Körper und lernen Sie die Zeichen zu deuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.