DRK sichert Strände mit Quad

Die Rettungsschwimmer auf der Insel rüsten auf. Die DRK Wasserwacht Ostvorpommern, testet am Strand des Ostseebades Ahlbeck zu Zeit ein neues Rettungsquad.
Das Fahrzeug hat einen Patientenanhänger, so können die Rettungsschwimmer an den kilometerlangen Stränden schneller beim Patienten sein, mehr Ausrüstung transportieren und den Patienten schonender transportieren.

Ein Gedanke zu „DRK sichert Strände mit Quad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.