Strand Boltenhagen

Der Strand von Boltenhagen hat viel zu bieten. Rund 300 m rechts von der Seebrücke in Boltenhagen, befindet sich ein rund 300 m langer Abschnitt.
Der Sandstrand hat eine gute Qualität. Die Wasserqualität ist auch sehr gut, der Strand ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Der Strand ist bewacht!
An jedem Aufgang kann man Strandkörbe mieten. Parkplätze finden sich diverse im Ostseebad, auf Ausschilderungen achten. Die Kurtaxe beträgt zur Zeit 2,50 Euro pro Erwachsenen.

3 Gedanken zu „Strand Boltenhagen

  • 11.08.2008 um 11:11
    Permalink

    Hallo,

    wir können Boltenhagen nur empfehlen! Der Strand hat herrlich feinen Sand, und ist (bis am Wochenende) auch nicht überlaufen. Wir waren 14 Tage im Juli dort, udn waren so begeistert, dass wir gleich für das nächste Jahr wieder reserviert haben. In Boltenhagen kann man Strand, Wald und Wiesen auf einmal erleben. Idyllische Ruhe und reges Treiben im Zentrum, dazu an der Promenade und auf der Mittelpromenade kein Verkehr – so schön kann Urlaub an der Ostsee sein!

  • 09.05.2012 um 15:09
    Permalink

    Der FKK Abschnitt in Boltenhagen ist ein Witz und eigentlich nicht mehr möglich. Der Strandkorbvermieter legt eigenmächtig fest wo er beginnt und aufhört. Diese Jahr ist es wohl nur noch ein halber Strandabschnitt, auf dem sich noch ein Volleyballspielfeld befindet.
    Also Nacktspiele für sensationslustige Strandspaziergänger. Was sagt die Kurverwaltung dazu, die vor zwei Jahren eine Erweiterung festlegte. Nichts.

  • 09.05.2012 um 15:14
    Permalink

    Der FKK Abschnitt in Boltenhagen ist ein Witz und eigentlich unmöglich. Der Strandkorbvermieter legt eigernmächtig fest wo er beginnt und aufhöhrt. Diese Jahr ist es wohl nur noch ein halber Strandabschnitt, auf dem sich drüberhinaus noch ein Volleyballspielfeld befindet.
    Also Nacktspiele für sensationslustige Strandspaziergänger ? Bei uns entstand der Eindruck, dass Urlauber ohne Stondkorbmietung ohnehin unerwünscht sind und FKK Anhänger schon überhaupt nicht. Was sagt die Kurverwaltung dazu, die vor zwei Jahren eine Erweiterung des FKK Strandes festlegte. Nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.