Boltenhagen

Der Strand von Boltenhagen ist rund drei Kilometer Strand lang, feinsandig, weitläufig, an bestimmten Stellen kann man sehr weit flach ins Meer laufen.
Der Strand und die Strandpromenade sind von einer Düne mit Gras getrennt. Weiter hinten am Strand ist ein Volleyballnetz aufgebaut. Da direkt am Strand eine Kurklinik insbesondere für Mutter+Kind ist, trifft man auch auf viele Mütter mit Kindern. Die Strandgebühr liegt bei 2,50 Euro. Und ab 16h kommt man umsonst an den Strand. Parkplätze sind jede Menge entlang der Strandpromenade vorhanden.

In den Sommermonaten (15.05. bis 15.09.) gibt es zwei Hunde-Badestrände. In der übrigen Zeit darf der Hund sogar am gesamten Strand mit Ihnen tummeln.

3 Gedanken zu „Boltenhagen

  • Pingback: Ostsee Strände » Bewachte Ostsee-Kinderstrände durch DLRG

  • 19.08.2008 um 11:35
    Permalink

    Boltenhagen ist für Hundebesitzer nicht gerade zu empfehlen, nicht nur weil bis auf ein den einen Sandstrand alles andere dort extrem Hundefeindlich ausgerichtet ist.

  • 15.06.2009 um 21:06
    Permalink

    Hallo,

    wir waren im Juni 2009 in Boltenhagen und wir müssen leider unserem
    Vorgänger Recht geben Boltenhagen ist sehr hundefeindlich.

    Der Hundestrand entspricht mehr der Darstellung wie auf den
    Prospekten. Also Vorsicht, nicht von schönen Bilder täuschen lassen.

    Der Strand wurde auf eine Länge von ca. 150 m zusammengeschrumpft,
    auf der Gesamtenlänge befinden sich Strandkörbe. Man hat keine
    Möglichkeit auszuweichen, zur rechten Seite ein Zaun und zur linken
    Zeite aggressive Strandbesucher.
    Selbst ausserhalb der Ferienzeiten tummelten sich ca. 70 Hunde auf
    diesem kleinen Stück.
    Des Weiteren wurde dieser Strand trotz Kurtaxe nicht von Algen
    gesäubert und davon gab es reichlich.

    Bei dem Strand an der Steilküste bestand z.T Verletzunggefahr für
    Halter und Hund. Also war ein Esuch hier auch nicht möglich.

    Also wenn Ihr ein schönen Urlaub mit euren Vierbeiner verbringen
    wollt, Finger weg von Boltenhagen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.